Unser Spendenkonto:

IBAN:
DE22 1405 2000 0301 0400 44
BIC:
NOLADE21LWL


Die Pro-Fil Kindernachsorge erhielt eine großzügige Spende von HYGCEN Germany GmbH

Diese großzügige Spende von 500 Euro erhielt unsere Pro-Fil Kindernachsorge von Herrn Christian Barsig von der HYGCEN Germany GmbH. Wir sind sehr dankbar dafür, dass HYGCEN Herzensprojekte verwirklicht!

Wir werden dieses Geld in den nächsten Wochen für den weiteren Aus- und Aufbau unserer Angebote für Geschwisterkinder von schwer erkrankten Kindern und zur

Versorgung von Diabeteserkrankungen im Rahmen der sozialmedizinischen Nachsorge verwenden.

Als Pro-Fil Kindernachsorge gGmbH unterstützen wir den Übergang vom stationären in den häuslichen Bereich mit Beratung und Vernetzung der betroffenen Familien. Dazu arbeiten wir in hochqualifizierten, interdisziplinären Teams, welche aus Fachärzten für Kinder- und Jugendmedizin, Psychologen, Sozialarbeitern, vielen emsigen Nachsorgeschwestern und einem lenkenden Case Management bestehen. Ganz überwiegend begleiten wir Frühgeborene mit ihren Familien nach sehr langen stationären Aufenthalten. Aber auch andere schwere Erkrankungen, wie Verbrennungen, onkologische Fälle oder Transplantationspatienten gehören zu unserem Portfolio.

Seit der Gründung im Jahr 2007 ist es uns gelungen, die Angebote der Pro-Fil Kindernachsorge gGmbH landesweit zu etablieren und stets weiterzuentwickeln.

Grundlage dieser Entwicklungen sind und waren stets Spendengelder!

Ohne das Engagement unserer großartigen Spender wären viele unserer Leistungen nicht oder nur in sehr begrenztem Umfang möglich.

Dafür nochmals ein großes Dankeschön, welches wir an dieser Stelle eigentlich direkt von den betroffenen Familien weitergeben! Insbesondere unsere Nachsorgeschwestern bekommen tagtäglich die Dankbarkeit für ihren Einsatz zurück.

Für uns alle, die wir ausnahmslos in Nebentätigkeit für die sozialmedizinische Nachsorge arbeiten, ist das Ansporn und Motivation und insofern auch unser

aller Herzensprojekt! Damit schließt sich der Kreis.

Die Pro-Fil Kindernachsorge gGmbH ist ein Tochterunternehmen des Kinderzentrums Mecklenburg.

Medien:

Unser Haus

Wismarsche Straße 306
19055 Schwerin

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.
08:00 - 18:00 Uhr
Fr.

08:00 - 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeiten:

allgemeine Anliegen
Telefon: 0385 - 55159 - 0

Mo. - Do.
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 18:00 Uhr
Fr.
08:00 - 12:00 Uhr

Jederzeit können Sie uns per E-Mail erreichen:
info(at)spz-mecklenburg.de


Neuan-/Abmeldungen und Terminabsprachen
Telefon: 0385 - 55159 - 50

Mo. - Do.
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:00 Uhr
Fr.
08:00 - 12:00 Uhr

Jederzeit können Sie uns per E-Mail erreichen:
empfang(at)spz-mecklenburg.de


Liebe Patienten, liebe Eltern,

Das SPZ Mecklenburg arbeitet wegen der aktuellen Pandemiesituation unter Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen. Bitte beachten Sie daher für jeden Termin:

Sie erreichen uns weiterhin unter folgender Telefonnummer oder per E-Mail in den Zeiten:

Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Tel.: 0385 55159 0

info@kinderzentrum-mecklenburg.de



Das SEZ Mecklenburg arbeitet wieder uneingeschränkt für Sie. Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch die notwendigen Hygiene- und Abstandsregelungen.

Sie erreichen uns per E-Mail oder unter folgenden Telefonnummern in den Zeiten:

Montag bis Donnerstag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Tel. 0385 77883930 (SEZ)

info@sez-mecklenburg.de