Unser Spendenkonto:

IBAN:
DE22 1405 2000 0301 0400 44
BIC:
NOLADE21LWL

Beschreibung

Curriculare Weiterbildung der Ärztekammer MV „Entwicklungs- und Sozialpädiatrie für die kinder- und jugendärztliche Praxis“ in Kooperation mit dem SPZ Mecklenburg in Schwerin

 

Entwicklungs- und Sozialpädiatrie ist Kernaufgabe der niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte und wird systematisch im Rahmen der Früherkennungsuntersuchungen praktiziert.

Spezialisierte Diagnostik und Behandlungsplanung sowie Koordination von Therapien, Beratungen und spezialärztlichen Kontakten bei chronischen Krankheiten und Behinderungen bilden die Schwerpunkte der sozialpädiatrischen Arbeit im SPZ.

Das Curriculum „Entwicklungs- und Sozialpädiatrie“ der Bundesärztekammer richtet sich vorwiegend an Kinder- und Jugendärzte mit Tätigkeit in der eigenen Praxis. Es ist ebenso geeignet für Kinder- und Jugendärzte im Öffentlichen Gesundheitsdienst sowie für Ärztinnen und Ärzte in fortgeschrittener Facharzt-Weiterbildung an Kliniken und Institutsambulanzen oder zu Beginn der Mitarbeit in Sozialpädiatrischen Zentren.

Der Inhalt des Curriculums vertieft die in der Weiterbildungsordnung für die Allgemeine Pädiatrie vorgesehenen Aspekte zur Entwicklungs-und Sozialpädiatrie. Es wird grundsätzlich auf eine möglichst hohe Praxisrelevanz mit Fallbeispielen und Übungen Wert gelegt.

In Theorie und Praxis werden die normale Entwicklung, Normvarianten und Störungsbilder vom Säuglingsalter bis zum Schulalter vorgestellt. Die derzeit gebräuchlichen diagnostischen und therapeutischen Verfahren werden erläutert und im Rahmen von zahlreichen Patientenvorstellungen praktisch demonstriert und diskutiert.

Vorgehensweise, Indikationsstellung zur Heil- und Hilfsmittelverordnung und weitere Therapiemaßnahmen werden in die Thematik einbezogen. Darüber hinaus werden praxisrelevante entwicklungsneurologische, neuropädiatrische sowie psychosomatische und entwicklungspsychologische Fragestellungen aber Therapiemöglichkeiten vorgestellt.

Die Referentinnen und Referenten sind erfahrene Kinder- und Jugendärztinnen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der drei SPZ in Mecklenburg sowie weiterer Institutionen aus dem Öffentlichen Gesundheitsdienst, die in der Organisation des Kurses die im Alltag kooperieren.

Es umfasst 3 Module á 10 Stunden mit Theorie, praktischen interaktiven Beispielen und Übungen sowie einem Hospitationsmodul von 10 Stunden in Sozialpädiatrischen Zentren.

Termine in MV: 15./16. Januar; 26./27. Februar; 11./12. März

Die Module können im Bausteinprinzip absolviert werden.
Die Vereinbarung individueller Hospitationstermine sind im SPZ Schwerin, im SPZ Rostock und im SPZ Greifswald möglich.

 -> Programm für das erste Modul
-> Programm für das zweite Modul in Schwerin
-> Hospitation

Anmeldungen erbitten wir mit dem beiliegenden Formular an die:

Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern
August-Bebel-Str. 9A

18055 Rostock

 

Die Zertifizierung der 10 Fortbildungspunkte erfolgt durch die Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.aek-mv.de
http://www.dgspj.de/tagungen/curriculum-sozialpaediatrie/

Unser Haus

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.     08:00 - 18:00 Uhr
Fr.                  08:00 - 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeiten:

allgemeine Anliegen
Telefon: 0385 - 55159 - 0

Mo. - Do.    08:00 - 12:00 Uhr
                       13:30 - 16:00 Uhr
Fr.                 08:00 - 12:00 Uhr

Jederzeit können Sie uns per E-Mail erreichen:
info(at)spz-mecklenburg.de


Neuan-/Abmeldungen und Terminabsprachen
Telefon: 0385 - 55159 - 50

Mo. - Do.     08:00 - 12:00 Uhr
                        13:30 - 16:00 Uhr
Fr.                  08:00 - 12:00 Uhr

Jederzeit können Sie uns per E-Mail erreichen:
empfang(at)spz-mecklenburg.de