Unser Spendenkonto:

IBAN:
DE22 1405 2000 0301 0400 44
BIC:
NOLADE21LWL


Über uns

Herzlich Willkommen!

Das Kinderzentrum Mecklenburg (SPZ) ist eine ärztlich geleitete ambulante Einrichtung, die Ihnen hilfreich zur Seite steht, wenn Sie sich als Eltern oder andere Bezugsperson Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen.

Wir fördern und betreuen Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten, körperlichen, geistigen und seelischen Behinderungen, chronischen Erkrankungen, Verhaltens- und Anpassungs­problemen, Schulschwierigkeiten und autistischen Wahrnehmungsstörungen von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr.

Unser Ziel ist es, möglichst früh eine Krankheit zu erkennen, einen Behandlungsplan aufzustellen und eine Therapie einzuleiten. Hierbei ist es uns besonders wichtig, nicht eine Lösung für alle, sondern eine konkrete, individuelle, den familiären Ressourcen und dem Alltag angepassten Lösungen für jeden einzelnen zu finden.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Menschen und ihren Familien mit Mehrfachbehinderungen: Diese benötigen häufig eine lebenslange Unterstützung in allen Bereichen ihres täglichen Lebens und haben einen Anspruch darauf einfühlsam und respektvoll begleitet zu werden.

Wir bemühen uns um eine, von gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen geprägte, Kommunikation.

Im Zentrum steht der ganze Mensch

Unser multiprofessionelles, interdisziplinär arbeitendes Mitarbeiterteam bestehend aus Ärzten, Psychologen, verschiedenen Fachtherapeuten (Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Motopädie/Psychomotorik, Heilpädagogik, Musik- oder Kunsttherapie) und Sozialarbeitern unter ärztlicher Leitung und bietet eine umfassende Diagnostik, Beratung und therapeutische Begleitung für Kinder und Jugendliche. Dabei kooperieren wir eng mit den überweisenden Ärzten, niedergelassenen Therapeuten, Fachkliniken, integrativen Einrichtungen, Regel- und Sonderschulen, Sozial-, Jugend- und Gesundheitsämtern, dem Schulpsychologischen Dienst und Förder- und Beratungsstellen u.a. zusammen. Die hohe Professionalität und das starke Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der partnerschaftliche Umgang miteinander und in gleicher Weise auch mit den Eltern, Großeltern oder sonstigen verantwortlichen Personen und ihren Kindern ist uns wichtig Wir würdigen und respektieren die Autonomie und Individualität jedes einzelnen Patienten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ablauf und Hinweise

Hier einige Informationen zum Ablauf, wenn Sie Ihr Kind im SPZ vorstellen wollen oder jemand anderes die Vorstellung Ihres Kindes im SPZ vorgeschlagen hat. 

Das Kinderzentrum Mecklenburg ist auf Grundlage des § 119 SGB V zur ambulanten sozialpädiatrischen Behandlung von Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres ermächtigt ist. 

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Kind (ein bis eineinhalb Stunden), daher können wir nur mit Terminvergabe arbeiten. Sie erhalten nach der telefonischen Anmeldung Ihres Kindes, um die wir Sie daher immer bitten müssen, von uns ein Anschreiben mit folgenden Hinweisen >> 

Je nach Fragestellung bei Ihrem Kind wird der erste Termin im Regelfall bei einem Arzt oder einem Psychologen stattfinden. Dieser wird dann je nach Bedarf eine oder mehrere weitere Fachkräfte hinzuziehen bzw. Folgetermine mit Ihnen vereinbaren; der Arzt z. B. mit der Logopädin oder der Physiotherapeutin, der Psychologe z. B. mit einer Psychotherapeutin. Spätestens nach Abschluss der diagnostischen Phase werden Sie dann wieder einen Termin bei Ihrem „Hauptbehandler“, Ihrem Ansprechpartner im Kinderzentrum Mecklenburg, bekommen, um die Ergebnisse der Diagnostik zu besprechen und das weitere Vorgehen zu planen. Ihr Hauptbehandler bleibt für Sie immer Ihr Ansprechpartner! Auch wenn eine längere therapeutische Begleitung stattfindet, können Sie sich bei Bedarf, z. B. bei Fragen oder neuen Problemen, jederzeit wieder an Ihren Hauptbehandler, also Arzt oder Psychologen, wenden.

Im Gedenken

an unseren langjährigen Geschäftsführer, Thomas Wagner, nehmen wir Abschied.

Das Team
des Kinderzentrum Mecklenburg


Unser Haus

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.     08:00 - 18:00 Uhr
Fr.                  08:00 - 12:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeiten:

allgemeine Anliegen
Telefon: 0385 - 55159 - 0

Mo. - Do.    08:00 - 12:00 Uhr
                       13:30 - 18:00 Uhr
Fr.                 08:00 - 12:00 Uhr

Jederzeit können Sie uns per E-Mail erreichen:
info(at)spz-mecklenburg.de


Neuan-/Abmeldungen und Terminabsprachen
Telefon: 0385 - 55159 - 50

Mo. - Do.     08:00 - 12:00 Uhr
                        13:30 - 16:00 Uhr
Fr.                  08:00 - 12:00 Uhr

Jederzeit können Sie uns per E-Mail erreichen:
empfang(at)spz-mecklenburg.de